BECK Arbeitsplatzabsaugungen Umweltschutz GmbH · Gießener Str. 40 · 35321 Laubach · Tel. +49 (0)6405 9102-0 · Fax +49 (0)6405 9102-99

Immer eine Idee voraus!

Get Adobe Flash player

BE-Filterblock MI

Der Filterblock MI ist eine kompakte zentrale Absauganlage, Filteranlage zum Absaugen von Feinstaub. Er besteht aus drei Bausteinen: der Filterkammer, der Abreinigungskammer und der Ventilatorkammer. Über den Saugstutzen mit Funkenschutzgitter wird die Luft in die Filterkammer angesaugt. In der Abreinigungskammer werden die Filterpatronen durch Druckluftimpulse kontinuierlich abgereinigt. Der leistungsstarke Radialventilator in der schalldämmenden Ventilatorkammer bläst die gereinigte Luft über eine Jalousie in den Raum zurück oder falls erforderlich über einen Stutzen in die Abluftleitung.

Der Staub wird in einem Staubsammelbehälter aufgefangen. Die elektrische Steuerung befindet sich in einem Schaltschrank außen am Gerät. Eine Zusatzausstattung mit einer Abfüllvorrichtung, einem Zyklonvorabscheider oder einer differenzdruckabhängigen Druckluftabreinigung sind ebenfalls möglich. 

Eine große Auswahl an Leistungsstufen mit unterschiedlichen Filterflächen erleichtern die Planung für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle.

Technische Daten: Weitere Modelle und Daten PDF-File

Typ

Luftleistung m³/h 

Filterfläche m² 

Flächenbelastung m³/m²/h 

Filter Anzahl Stk. 

Statischer Druck Pa 

Motor 400 V, 50 Hz kW 

Abmessungen 
Länge x Breite mm
Höhe mm

Saugstutzen Ø mm 

Staubbehälter l 

Gewicht kg

MI 2

3000

20

150

2

2400

3,0


780 x 1030
2130 

250

48

305

Der Filterblock MI ist eine kompakte zentrale Absauganlage, Filteranlage zum Absaugen von Feinstaub