BECK Arbeitsplatzabsaugungen Umweltschutz GmbH · Gießener Str. 40 · 35321 Laubach · Tel. +49 (0)6405 9102-0 · Fax +49 (0)6405 9102-99

Immer eine Idee voraus!

Get Adobe Flash player

Farbspritzkabine Typ BE-FK

Die Farbspritzkabine BE-FK ist eine stationäre Anlage zum Absaugen und Filtern von Farbnebel. 

Ideal zur Aufstellung in einer Werkshalle, wo ab und zu auch Kleinteile lackiert werden müssen. Der Farbnebel wird an einem Papierprallfilter sowie einer nachgeschalteten Filtermatte abgeschieden. Die Lösemittel und Gase werden weitestgehend von den Aktivkohlepatronen aufgenommen. Über einen exgeschützten Radialventilator wird die gereinigte Luft in den Raum zurück geblasen. Ob eine Abscheidung über Aktivkohle für die jeweiligen Stoffe möglich ist, muss im Vorfeld mit Hilfe eines Sicherheitsdatenblattes geprüft werden. 

Die Farbspritzkabine kann zusätzlich mit einem einhängbarem Arbeitstisch, einer hochklappbaren Abdeckhaube, mit Standfüßen sowie mit einem Ablageboden ausgestattet werden.

Technische Daten: Weitere Modelle und Daten PDF-File

Typ

Abmessungen B x T x H mm

Höhe mit Füßen mm

Saugleistung m³/h

Ex-Motor 400 V, 50 Hz kW 

Lautstärke dB(A)

Gewicht kg

100/50

1010 x 700 x 1070

1880

1300

1,35

68

160

Die Farbspritzkabine BE-FK ist eine stationäre Anlage zum Absaugen und Filtern von Farbnebel.